Menü

 

Linktipps

Willkommen

Kurze Rede - Langer Sinn

Kurzfilme, "short films" oder von einigen Filmemachern auch "short cuts" genannt, sind, wie es der Name schon sagt, kurze Filme mit einer Länge von bis zu 30 Minuten. Es gibt sowohl Kurzfilme, die nur wenige Sekunden dauern, als auch Filme mit einer Dauer von 20 bis 30 Minuten. Genau festgelegt ist die Länge nicht, jedoch zählen Filme mit einer Spielzeit von mehr als 40 Minuten in Fachkreisen nicht mehr zum Kurzfilm.

Was das Genre betrifft, Kurzfilme unterscheiden sich in diesem Zusammenhang nicht von einem Langfilm, denn sie bedienen viele Sparten. Vom Drama zur Komödie, von Horror bis Action, short films sind überall Zuhause.

Bis Ende der Siebziger Jahre hatten Kurzfilme einen weniger guten Ruf. Sie wurden in der Regel vor dem so genannten "Hauptfilm" gezeigt. Man verstand den Kurzfilm also als eine Art Einstimmung auf das eigentliche Spektakel, in der Musik vergleichbar mit einer Vorband, die bei einem Konzert vor Auftritt des Hauptkünstlers, das Publikum animieren soll.

Heute könnte es sich kein Kino mehr leisten, einen "Vorfilm" zu zeigen. Zum einen weil Kurzfilmen inzwischen eine viel größere Bedeutung beigemessen wird, zum anderen, weil Trailer und Werbespots eine große Einnahmequelle für die Kinos sind, ohne die sie in Zeiten des Internets nicht überleben könnten. Durch das Internet, das viele Möglichkeiten des illegalen Downloads aktueller Filme bietet, brauchen die Kinos die Zeit vor dem Film, um sich zu finanzieren.

Laufgitter

Bei dem Kauf eines Laufgitters sollte man unbedingt auf das TÜV- und GS-Siegel achten. Es ist Synonym für Sicherheit und steht für Qualität. Ein Anspruch, der bei dem Kauf wichtig und ausschlaggebend sein sollte.
Ein großes Sortiment von unterschiedlichen Laufgittern gibt es im Internet. Hier gibt es Informationen, Meinungen und günstige Angebote, die eine Kaufentscheidung leicht machen.
Es gibt Laufställe auf http://www.kidsmax.de/laufstall/ , die in der Höhe verstellbar sind und sich somit der Größe der Kinder leicht anpassen. Ein rechtzeitiges Verstellen ist wichtig, damit Kleinkinder nicht rausklettern und sich möglicherweise verletzen können.
Sehr verschieden sind auch die Formen, Materialien und Farben der Laufställe. Für unterwegs und bei beengten Wohnverhältnissen eignen sich zusammenklappbare Laufgitter. Bei Nichtgebrauch brauchen sie ein Minimum an Platz und sind im Handumdrehen wieder einsatzbereit.
Besonders praktisch sind Laufgitter aus Kunststoff mit Netzgitter, Matratze und auf Rollen. Sie sind einfach zu verschieben. Das Kind kann in dem Laufgitter spielen und gleichzeitig schlafen, das macht es damit sehr universell.
Wird das Laufgitter zusammengeklappt, wird es in einer passenden Tasche verstaut und durch die Rollen wie ein Trolley transportiert.
Eine Verletzungsgefahr ist so gut wie ausgeschlossen, da das Kind immer sehr weich fällt.

Goldpreis Entwicklung genau beobachten

Besonders für Anleger die nur kleinere Goldmengen besitzen ist der Goldpreis pro Gramm deutlich interessanter, als beispielsweise der Goldpreis pro Unze oder pro Kilogramm. Mit der Hilfe der Maßeinheit Gramm lässt sich schnell der aktuelle Preis für Feingold bestimmen. Wichtig ist dieser Wert beispielsweise auch für Menschen die über den Ankauf oder den Verkauf von Gold nachdenken. Selbst während des Tages kann es zu Veränderungen des Goldpreises kommen, sodass genau geschaut werden sollte, welcher Moment für die Transaktion gewählt wird.